GALERIE KLAUS BRAUN
Stuttgart  Charlottenstr.  14    Tel  +49 711 640 5989    Mobil +49 177 640 5989



AKTUELL
AUSSTELLUNGEN
KüNSTLER
GALERIE
KONTAKT
HOME




Ausstellung Arthur Aeschbacher
"Wörter - Buchstaben - Schrift"
18. Sept. bis 07. Nov. 2020

Wir zeigen ausgewählten Werke
von den Anfängen bis zur
aktuellen "Pacifico"-Serie

Preisrahmen 3.000,- € bis 15.000,- €

VIDEO Ausstellungsansicht
KUNSTWERKE
AESCHBACHER Infos / Links
PRESSE download

Der 1923 in Genf geborene Künstler lebt seit 1956
vorwiegend in Paris und gehört zum Umfeld der
"Affichistes" (von 'affiche', frz. für Plakat). Diese
Unterströmung des Neuen Realismus formierte sich im
Frankreich der späten 50er Jahre. Ihre Themen und ihr
Material fanden Künstler wie Raymond Hains, Mimmo
Rotella und auch Arthur Aeschbacher vor allem in urbaner
Plakatwerbung.
Der Frankoschweizer, den dwir seit drei Jahrzehnten in
Deutschland vertreten, nimmt innerhalb der Gruppe der
"Plakatabreißer" jedoch insofern eine Sonderstellung
ein, als er nicht Bildmotive, sondern Buchstaben in den
Mittelpunkt seines Interesses rückt.
TOP / Seitenanfang