GALERIE KLAUS BRAUN
Stuttgart  Charlottenstr.  14    Tel  +49 711 640 5989    Mobil +49 177 640 5989      



AKTUELL
AUSSTELLUNGEN
KüNSTLER
GALERIE
KONTAKT
HOME


"Die positiven Wellen deines Weges als Künstler und Entdecker, als Bändiger von Papieren,
Briefen und Plakaten werden unsere Emotionen noch lange Zeit anregen.
Wir danken für die Bereicherung als Künstler und Freund für immer"

Arthur Aeschbacher (Links = Versalien rot)

* 1923 in Genf, Schweiz
† 10. Oktober 2020 Paris



WIKIPEDIA
FOTO-Impressionen
TEXTE download
VIDEO 2016 - "La patte arrière du Sel"
VIDEO 2020 Paris"
KATALOG 2015 download
KATALOG printversion bestellen

AKTUELLE AUSSTELLUNG
verlängert bis 23. Januar 2021
/arthur_aeschbacher /arthur_aeschbacher /arthur_aeschbacher /arthur_aeschbacher /arthur_aeschbacher
In der europäischen Kunst der frühen 60er Jahre gebührt den so genannten Plakatabreißern
ein eigenes Kapitel. Später hat sich Aeschbacher zum gezielt operierenden Spurenleser
entwickelt, wobei er den Plakaten, dem Wort, den Buchstaben treu geblieben ist.

Er nimmt seit 1958 an Ausstellungen zum Wort und der Schrift teil; darunter auch viele
Museumsausstellungen (z.B. 1992 Centre d`Art Contemporain de Corbeil, zu der eine
Monografie erschienen ist).

/arthur_aeschbacher /arthur_aeschbacher /arthur_aeschbacher /arthur_aeschbacher /arthur_aeschbacher
Wir haben ständig Arbeiten im Depot.
Sprechen Sie uns an.
Beratung auch vor Ort, Lieferung zur Ansicht möglich.

TOP / Seitenanfang