GALERIE KLAUS BRAUN
Stuttgart  Charlottenstr.  14    Tel  +49 711 640 5989    Mobil +49 177 640 5989      



AKTUELL
AUSSTELLUNGEN
KüNSTLER
GALERIE
KONTAKT
HOME
AUSSTELLUNG 173
"Farbe die sich selbst formt" vom 05.02 bis 20.03.2021

MATTHIAS LUTZEYER
Bilder - Infos - Links


RAINER SPLITT
Bilder - Infos - Links




PDF-KATALOG Mattias Lutzeyer
PDF-KATALOG Rainer Splitt

Matthias Lutzeyer zeigt neueste Arbeiten, die teilweise Installationscharakter haben.
Die Auseinandersetzung mit sowohl dem Eigensinn der Farbe als auch der Physik des
Materials im Widerspruch zum Gestaltungsprozess, als auch den Übergängen zwischen
materialeigenen Formtendenzen und künstlerisch gewolltem Eingreifen lotet Lutzeyer
immer wieder neu aus.
In den neuen Arbeiten entwickelt er aus Grundelementen, die sich über die Zeit in der
Hexenküche des Ateliers gebildet haben, mehrteilige Objekte, Arrangements und neue
"Verballungen".
Mit dieser Art zu malen schreibt der 1959 in Stuttgart geborene Künstler seit rund
20 Jahren eine eigene Geschichte und fügt kontinuierlich neue Kapitel hinzu. Ebenso
lange werden die jeweils neuen Schritte in der Galerie Klaus Braun vorgestellt und sind
aktuell in einem Katalog zusammengefasst.

Rainer Splitt Das Arbeiten mit der Eigenbewegung der Farbe kennzeichnet seit den
90er Jahren das Werk von Rainer Splitt. Elementare Handlungen des Künstlers bringen
die Farbe in Bewegung: Bedingt durch Konsistenz und Schwerkraft findet sie selbst ihre
Form.
In der Ausstellung zeigt er "Pourings on Boards". Das sind Tafeln (z.B. aus Aluminium oder
Karton), die unmittelbar nach dem Ausgießen der Farbe aufgerichtet werden und eine Spur
der abfließenden Masse hinterlassen - eine überraschend präzise, individuelle Form des
jeweiligen Kolorits.
Rainer Splitt ist 1963 in Celle geboren, hat an den Kunstakademien in Braunschweig,
Nimes und New York studiert und wurde mit zahlreichen Stipendien und Preisen, darunter
Villa Massimo, ausgezeichnet. Seine Arbeiten werden international in Galerien und Museen
ausgestellt.


TOP / Seitenanfang